Schalke-Gegner Nancy weiter Vierter

11. September 2006, 11:07 Uhr

Der französische Fußball-Erstligist AS Nancy hat bei der Generalprobe für das UEFA-Cup-Duell mit dem Bundesligisten Schalke 04 nur knapp den vierten Saisonsieg und den Sprung auf den dritten Tabellenplatz verpasst.

Der französische Fußball-Erstligist AS Nancy hat bei der Generalprobe für das UEFA-Cup-Duell mit dem Bundesligisten Schalke 04 nur knapp den vierten Saisonsieg und den Sprung auf den dritten Tabellenplatz verpasst. Die Lothringer mussten beim 2:2 (0: 1) beim FC Toulouse erst in der dritten Minute der Nachspielzeit den Ausgleich hinnehmen. Der Brasilianer Kim (55.) und der Uruguayer Gaston Curbelo (64. ) hatten den Vierten der Ligue 1, der am kommenden Donnerstag (19. 00 Uhr/live im ZDF) in der Veltins-Arena zum Erstrundenhinspiel antritt, in Führung gebracht. Doch Jean-Louis Akpa Akpro gelang noch der Ausgleich für Toulouse, das früh durch Laurent Batlles geführt hatte (13.), nach dessen Roter Karte (57.) aber in Unterzahl spielen musste.

Autor:

Kommentieren