Die deutschen U16-Fußball-Junioren haben das Länderspieljahr mit einem weiteren Sieg beendet. Zum Abschluss setzte sich die Mannschaft von Trainer Stefan Böger in Worms vor 2975 Zuschauern 3:0 (1:0) gegen Tunesien durch. Am Samstag hatte die deutsche Mannschaft die Nordafrikaner im ersten Aufeinandertreffen 1:0 bezwungen.

Junioren: U16 gewinnet 3:0 gegen Tunesien

Weiterer Erfolg für Böger-Schützlinge

sid
24. November 2008, 15:48 Uhr

Die deutschen U16-Fußball-Junioren haben das Länderspieljahr mit einem weiteren Sieg beendet. Zum Abschluss setzte sich die Mannschaft von Trainer Stefan Böger in Worms vor 2975 Zuschauern 3:0 (1:0) gegen Tunesien durch. Am Samstag hatte die deutsche Mannschaft die Nordafrikaner im ersten Aufeinandertreffen 1:0 bezwungen.

Patrick Schmidt vom 1. FC Saarbrücken sorgte in der Schlussminute der ersten Halbzeit für die Führung der DFB-Auswahl (40.). Die weiteren Treffer erzielten Abwehrspieler Johannes Geis (60.) von der SpVgg Greuther Fürth und Fabian Hürzeler (79.) von Bayern München.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren