Bundesligist Karlsruher SC muss auch im kommenden Punktspiel am Freitag gegen Borussia Dortmund (20.30 Uhr/live bei Premiere) auf Kapitän Maik Franz verzichten.

KSC muss weiter auf Maik Franz verzichten

Fersenverletzung nicht auskuriert

sid
19. November 2008, 12:47 Uhr

Bundesligist Karlsruher SC muss auch im kommenden Punktspiel am Freitag gegen Borussia Dortmund (20.30 Uhr/live bei Premiere) auf Kapitän Maik Franz verzichten.

Der Innenverteidiger, der schon in den beiden zuückliegenden Partien fehlte, laboriert weiter an einer Fersen-Verletzung.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren