Was Fußball-Stürmer am meisten fürchten, ist eine Durststrecke - der ehemalige österreichische Nationalspieler Ivica Vastic muss sich darüber keine Gedanken mehr machen. Der Angreifer des Bundesligisten LASK Linz erhält von einer Brauerei lebenslang jährlich 110 Liter Freibier für sein EM-Tor 2008 gegen Polen.

EM 2008: Brauerei löst Versprechen ein

Jedes Jahr 110 Liter Bier frei Haus

sid
18. November 2008, 13:32 Uhr

Was Fußball-Stürmer am meisten fürchten, ist eine Durststrecke - der ehemalige österreichische Nationalspieler Ivica Vastic muss sich darüber keine Gedanken mehr machen. Der Angreifer des Bundesligisten LASK Linz erhält von einer Brauerei lebenslang jährlich 110 Liter Freibier für sein EM-Tor 2008 gegen Polen.

Der Bierhersteller (Ottakringer) hatte die Prämie vor der EURO jedem Auswahlkicker für den Fall eines Treffers versprochen. Vastic war jedoch der einzige Torschütze der Alpenrepublik, die bei der EM mit einem Punkt aus drei Spielen in der Vorrunden scheiterte. Der 39 Jahre alte Profi erhielt die erste Lieferung deshalb mit den Worten "Danke für das einzige EM-Tor Österreichs".

Die Menge von 110 Litern Freibier richtet sich nach dem durchschnittlichen Pro-Kopf-Verbrauch der Gesamtbevölkerung: Jeder Österreicher trinkt im Durchschnitt 108 Liter Bier im Jahr. Der Vorrat wird halbjährlich zu Vastic gebracht, damit das Bier frisch bleibt. Die Auslieferung erfolgt direkt nach Hause.

Autor: sid

Kommentieren