Am vorletzten Spieltag in der Gruppenphase des UEFA-Pokals feierte der FC Basel einen 2:1-Sieg in Budapest und kann sich noch für die nächste Runde qualifizieren. Schalke verspielte unterdessen den Gruppensieg.

Basel holt Sieg, Schalke verliert

01. Dezember 2004, 23:51 Uhr

Am vorletzten Spieltag in der Gruppenphase des UEFA-Pokals feierte der FC Basel einen 2:1-Sieg in Budapest und kann sich noch für die nächste Runde qualifizieren. Schalke verspielte unterdessen den Gruppensieg.

Der Schweizer Meister FC Basel hat den Einzug in die Runde der letzten 32 im UEFA-Pokal wieder vor Augen. Am vierten Spieltag der Gruppe A verbesserten sich die Eidgenossen durch einen 2:1-Erfolg bei Ferencvaros Budapest mit vier Punkten auf den dritten Rang und könnten am letzten Spieltag den schon vor dem 1:2 in Rotterdam qualifizierten Bundesligisten Schalke 04 noch auf den dritten Platz verdrängen. Basel müsste dafür 2:0 gegen Feyenoord gewinnen, dann würden beide Teams vor den am 16. Dezember spielfreien Schalkern liegen.

Unterdessen haben Sporting Lissabon und Steaua Bukarest "Matchbälle" zum Einzug in die Runde der letzten 32 Teams vergeben. Bukarest verlor in der Gruppe B 0:1 bei Athletic Bilbao. Beide liegen mit sechs Zählern und jeweils 4:3 Toren an der Spitze, könnten aber noch von Besiktas Istanbul und Standard Lüttich, die nach einem 1:1 beide vier Punkte haben, oder vom FC Parma (3) noch abgefangen werden. Am letzten Spieltag spielen Istanbul in Parma sowie Lüttich gegen Bilbao. Bukarest ist spielfrei.

Lissabon unterlag in der Gruppe D zu Hause dem FC Sochaux 0:1, kann aber nur noch rechnerisch vom Vierten Panionios Athen (3), der 5:2 gegen Dynamo Tiflis gewann, abgefangen werden. Dafür müssten die Portugiesen im Falle eines Sieges der Griechen beim Dritten Sochaux (6) beim bereits qualifizierten Spitzenreiter Newcastle United hoch verlieren.

Offen ist noch, wer Dnjepr Dnepropetrowsk (9) in der Gruppe C in die nächste Runde begleitet. Real Saragossa (6) ist nach einem 2:1 gegen Dnjepr Zweiter, dahinter folgen punktgleich der FC Brügge und Austria Wien (je 4), die sich in Brügge 1:1 trennten. Saragossa spielt am letzten Spieltag in Brügge, Wien beim punktlosen Schlusslicht FC Utrecht.

Autor:

Kommentieren