Mit einem 2:0-Erfolg im Meisterschaftsspiel gegen Marila Pribram hat sich Slovan Liberec auf das UI-Cup-Finale gegen den FC Schalke 04 eingestimmt.

Schalke-Gegner Liberec in guter Form

20. August 2004, 23:21 Uhr

Mit einem 2:0-Erfolg im Meisterschaftsspiel gegen Marila Pribram hat sich Slovan Liberec auf das UI-Cup-Finale gegen den FC Schalke 04 eingestimmt.

Slovan Liberec hat eine gelungene Generalprobe für das zweite UI-Cup-Finale gegen den Bundesligisten Schalke 04 am kommenden Dienstag (18.45 Uhr) in der tschechischen Meisterschaft gefeiert. Gegen Marila Pribram gelang dem Meisterschaftssechsten der vergangenen Saison ein 2:0-Erfolg.

Die Treffer resultierten aus einem Eigentor von Jiri Rychlik (40.) und einem Treffer von Ivan Hodur (53.). Das erste Endspiel in der Arena AufSchalke hatte Liberec gegen Schalke mit 1:2 verloren.

Autor:

Kommentieren