Alle UI-Cup-Spiele mit deutscher Beteiligung wird der Pay-TV-Sender Premiere live übertragen. Die Bundesligisten Borussia Dortmund, Schalke 04, Hamburger SV und VfL Wolfsburg kämpfen dort um verbliebene UEFA-Cup-Plätze.

UI-Cup-Spiele live auf Premiere

29. Juni 2004, 11:38 Uhr

Alle UI-Cup-Spiele mit deutscher Beteiligung wird der Pay-TV-Sender Premiere live übertragen. Die Bundesligisten Borussia Dortmund, Schalke 04, Hamburger SV und VfL Wolfsburg kämpfen dort um verbliebene UEFA-Cup-Plätze.

Die Begegnungen des Bundesliga-Quartetts Borussia Dortmund, Schalke 04, Hamburger SV und VfL Wolfsburg im Kampf um die verbliebenen UEFA-Cup-Plätze können allesamt live am Frenseher mitverfolgt werden. Der Münchner Pay-TV-Sender Premiere hat von der Hamburger Sportrechteagentur Sportfive GmbH die TV-Rechte der UI-Cup-Spiele mit deutscher Beteiligung erworben.

Beginn der Berichterstattung ist die Partie des VfL Wolfsburg am 3. Juli (Samstag, 15.15 Uhr) gegen den FC Thun. Das Rückspiel findet am 10. Juli (Samstag, 16.15 Uhr) in der Schweiz statt. Dortmund, Schalke und der HSV greifen in der dritten Runde am 17. /18. Juli ins Geschehen ein. Termine für das Halbfinale sind der 28. Juli und 4. August, die drei Finalbegegnungen werden am 10. und 24. August ausgetragen. Die drei Endspielsieger qualifizieren sich für den UEFA-Pokal 2004/2005.

Autor:

Kommentieren