HSV im DFB-Pokal noch ohne Sorin

06. September 2006, 14:22 Uhr

Fußball-Bundesligist Hamburger SV muss in der ersten Runde des DFB-Pokals am kommenden Samstag (15.30 Uhr) beim Regionalligisten Stuttgarter Kickers wohl auf einen Einsatz seines argentinischen Zugangs Juan Pablo Sorin verzichten.

Fußball-Bundesligist Hamburger SV muss in der ersten Runde des DFB-Pokals am kommenden Samstag (15.30 Uhr) beim Regionalligisten Stuttgarter Kickers wohl auf einen Einsatz seines argentinischen Zugangs Juan Pablo Sorin verzichten. Der 30-Jährige laboriert an Wadenproblemen. Ob Sorin zum Champions-League-Auftakt gegen den englischen Premier-League-Klub Arsenal London am kommenden Mittwoch fit wird, ist noch ungewiss.

Autor:

Kommentieren