Bundesligist Borussia Dortmund muss beim DFB-Pokalspiel bei Hannover 96 am Dienstag Tomas Rosicky ersetzen. Der tschechische Spielmacher leidet unter Rückenproblemen.

Rosicky fehlt dem BVB in Hannover

08. November 2004, 14:10 Uhr

Bundesligist Borussia Dortmund muss beim DFB-Pokalspiel bei Hannover 96 am Dienstag Tomas Rosicky ersetzen. Der tschechische Spielmacher leidet unter Rückenproblemen.

Im DFB-Pokal-Achtelfinale bei Hannover 96 muss Borussia Dortmund am Dienstag (19.00 Uhr) auf Mittelfeldspieler Tomas Rosicky verzichten. Der tschechische Spielmacher kann wegen Rückenproblemen nicht an dem Duell der zwei Bundesligisten teilnehmen.

Auch Ricken fällt aus

Dortmunds niederländischer Trainer Bert van Marwijk kann bei den Niedersachsen auch nicht auf den ehemaligen deutschen Nationalspieler Lars Ricken zurückgreifen, da dieser muskuläre Probleme zu beklagen hat.

Autor:

Kommentieren