Der sportliche Tiefflug der Erkenschwicker sorgt am

Westfalenliga 1: Expertentipp von André Oberlin (SpVg. Erkenschwick)

"Wir sind eine Art Aufsteiger"

02. Oktober 2008, 20:47 Uhr

Der sportliche Tiefflug der Erkenschwicker sorgt am "Stimberg" für Ernüchterung. Andre Oberlin, Fanbeauftragter der Spielvereinigung, hat bei den Anhängern eine gewisse Katerstimmung ausgemacht. "Es kommt zwar nicht überraschend, aber die Enttäuschung ist da. Wichtig ist, dass wir in Sichtweite zu den Nichtabstiegsplätzen bleiben. Wenn wir heute in Dornberg gewinnen, ziehen wir an denen vorbei und die Sache sieht wieder besser aus."

Und damit die "Schwicker" endlich ihren ersten Dreier feiern können, nimmt er die Mannschaft in die Pflicht. "Leute wie Arek Grad oder Hernandez Winter sind jetzt gefordert, das Heft in die Hand zu nehmen. Den jungen Spielern darf man einfach keinen Vorwurf machen." Oberlin stellt aber auch klar, dass "noch nichts passiert ist. Wir müssen aber die Kurve kriegen und uns ins Mittelfeld bewegen. Sonst leidet das Selbstvertrauen unserer Youngster."

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren