Der britische Staffel-Europameister Dwain Chambers ist ins Trainingscamp der NFL Europa (NFLE) vom 5. bis 9. März eingeladen worden und kann sich dort für einen Vertrag in der europäischen Football-Profiliga empfehlen.

Ex-Sprinter Chambers im NFLE-Trainingscamp

Von der Tartanbahn auf den Rasen

usc1
22. Januar 2007, 15:18 Uhr

Der britische Staffel-Europameister Dwain Chambers ist ins Trainingscamp der NFL Europa (NFLE) vom 5. bis 9. März eingeladen worden und kann sich dort für einen Vertrag in der europäischen Football-Profiliga empfehlen.

Neue Sportart, neues Glück: Staffel-Europameister Dwain Chambers aus Großbritannien kann sich zwischen dem 5. und 9. März im Trainingscamp der NFL Europa (NFLE) einen Vertrag in der europäischen Football-Profiliga erkämpfen. Der 28-Jährige ist einer von 86 Nicht-Amerikanern, die von der Liga eine Einladung für die Tryouts in Florida erhielten. Aus Deutschland sind 24 potenzielle NFLE-Spieler mit dabei. Am Ende vergeben die sechs Teams der Liga insgesamt 48 Plätze an Bewerber, die nicht aus den USA kommen.

Chambers hatte bei der Leichtathletik-EM im August 2006 in Göteborg Gold mit der britischen 4x100-m-Staffel gewonnen und sich damit quasi eine der beiden Goldmedaillen von 2002 in München zurückgeholt. Diese waren ihm wegen Dopings (100, 4x100m) mit dem Designer-Steroid THG aberkannt worden.

Autor: usc1

Kommentieren