Drittligist Stuttgarter Kickers hat am Sonntag nur einen Tag nach der 2:3-Niederlage bei Rot-Weiß Erfurt seinen Trainer Stefan Minkwitz entlassen.

"Euro-Eddy" soll Kickers auf Kurs bringen

Minkwitz-Nachfolger schnell gefunden

sid
21. September 2008, 17:25 Uhr

Drittligist Stuttgarter Kickers hat am Sonntag nur einen Tag nach der 2:3-Niederlage bei Rot-Weiß Erfurt seinen Trainer Stefan Minkwitz entlassen.

Der frühere Bundesligaprofi Edgar Schmitt (45) soll nun die sportliche Talfahrt beim Schlusslicht mit nur einem Zähler aus den bisherigen sieben Spielen stoppen. Der frühere DDR-Auswahlspieler und spätere Bundesligaprofi Minkwitz stand seit dem 4. November 2007 bei den Schwaben in der Verantwortung.

In der neuen 3. Liga waren zuvor schon der nun wieder eingestellte Schmitt beim VfR Aalen und Henning Bürger bei Carl Zeiss Jena entlassen worden.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren