Nach einem positiven Start in die neue Saison ist das Team von Teutonia Riemke nach und nach in den Tabellenkeller gerutscht und ist bereits früh in der Saison unter Zugzwang. Beim Gastspiel in Leithe müssen endlich weitere Punkte her.

Bezirksliga 13: Expertentipp von Carsten Eversberg (Sportlicher Leiter SV Teutonia Riemke)

"Wissen was uns erwartet"

18. September 2008, 14:34 Uhr

Nach einem positiven Start in die neue Saison ist das Team von Teutonia Riemke nach und nach in den Tabellenkeller gerutscht und ist bereits früh in der Saison unter Zugzwang. Beim Gastspiel in Leithe müssen endlich weitere Punkte her.

Erst spät konnten sich die Teutonen in der abgelaufenen Spielzeit retten und nun findet man sich nach fünf Spielen schon wieder in den Niederungen der Tabelle wieder. "Wir wussten das es eine schwere Saison wird. Trotzdem haben wir den Punktgewinn in Herne Süd überbewertet und sind in den Folgespielen eines besseren belehrt worden", sagt Carsten Eversberg, Sportlicher Leiter von Teutonia Riemke.

Der kommende Gegner RW Leithe kam nach dem Landesliga-Abstieg bislang auch noch nicht recht in Tritt, was für Eversberg kein Grund ist, dieses Team zu unterschätzen: "Wir wissen was uns dort erwartet, aber wir müssen auf jeden Fall punkten!"
[b]

So tippt Carsten Eversberg den sechsten Spieltag:[/b]

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren