Der Duisburger A-Ligist HSV Hilal wird nicht mehr von Temel Sahin trainiert. Sahin, der die Elf nur kommissarisch betreute, wird von Kamil Ürün beerbt. Ürün, der Anfang der 90er Jahre bereits als Spieler für die Rot-Weißen auflief, fungiert neben seiner jetzigen Funktion als Hilal-Coach auch noch als Torwarttrainer der Nationalmannschaft für Menschen mit intellektueller Behinderung.

Duisburg: Hilal mit neuem Trainer

Alter Bekannter zurück

04. September 2008, 15:09 Uhr

Der Duisburger A-Ligist HSV Hilal wird nicht mehr von Temel Sahin trainiert. Sahin, der die Elf nur kommissarisch betreute, wird von Kamil Ürün beerbt. Ürün, der Anfang der 90er Jahre bereits als Spieler für die Rot-Weißen auflief, fungiert neben seiner jetzigen Funktion als Hilal-Coach auch noch als Torwarttrainer der Nationalmannschaft für Menschen mit intellektueller Behinderung.

Zuvor war der 1968 in Suzus (Türkei) geborene Coach unter anderem bei Alfa Spor Duisburg und dem Post SV BW Duisburg im Amt.

Autor:

Mehr zum Thema

Kommentieren