NFL-Klub Miami Dolphins will nach Angaben des Miami Herald auf die jüngste Pleiten-Serie schneller als gedacht reagieren und den Headcoach Dave Wannstedt nach fünfjähriger Amtszeit entlassen.

Dolphins trennen sich von Coach Wannstedt

dit
09. November 2004, 10:39 Uhr

NFL-Klub Miami Dolphins will nach Angaben des Miami Herald auf die jüngste Pleiten-Serie schneller als gedacht reagieren und den Headcoach Dave Wannstedt nach fünfjähriger Amtszeit entlassen.

Nach fünf Jahren steht Trainer Dave Wannstedt in der US-amerikanischen Football-Profiliga NFL bei den Miami Dolphins vor der Entlassung. Der Headcoach einigte sich nach Zeitungsberichten des Miami Herald mit Dolphins-Besitzer Wayne Huizenga nach der 23:24-Niederlage gegen die Arizona Cardinals auf ein vorzeitiges Vertragsende.

"Es war nicht sein Fehler. Es ist nur unsere Schuld", sagte Center Seth McKinney zu der Entlassung. Unter Wannstedt hatten die Dolphins in dieser Saison acht der bisher neun NHL-Spiele verloren. Zuletzt hatte der US-Amerikaner in den Jahren 2000 und 2001 mit Miami die Play-offs erreicht.

Autor: dit

Kommentieren