Mit 18 Europameistern wird die spanische Nationalmannschaft am 20. August ihre erste Partie nach dem EM-Finale gegen Deutschland in Dänemark bestreiten. Zudem nominierte Neu-Trainer Vicente del Bosque drei Neulinge. Mit dabei ist auch Bojan Krkic.

Spanien: Del Bosque beruft drei Neulinge in die "Seleccion"

Mit 18 Europameistern

sid
14. August 2008, 16:51 Uhr

Mit 18 Europameistern wird die spanische Nationalmannschaft am 20. August ihre erste Partie nach dem EM-Finale gegen Deutschland in Dänemark bestreiten. Zudem nominierte Neu-Trainer Vicente del Bosque drei Neulinge. Mit dabei ist auch Bojan Krkic.

Der 17-jährige Jungstar hatte sich nach seiner Debütsaison beim FC Barcelona mental und physisch nicht fit genug gefühlt und freiwillig auf die EM-Teilnahme verzichtet. 18 Spieler des 22-köpfigen Aufgebots waren schon beim Triumph in Wien am 29. Juni dabei.

Neu-Trainer Vicente del Bosque berief für den Test in Kopenhagen die beiden Verteidiger Fernando Amorebieta und Andoni Iraola von Athletic Bilbao sowie Mittelfeldspieler Diego Capel vom FC Valencia erstmals in die "Seleccion". Die Europameister Carlos Marchena, Alvaro Arbeloa, Cesc Fabregas und Sergio Garcia fallen verletzt aus.

Autor: sid

Kommentieren