Die Schalker Amateurmannschaft hat ihr Testspiel beim VfB Günnigfeld mit 6:0 (1:0) gewonnen. Dabei konnte der Landesligist gegen den zwei Klassen höher spielenden Gegner zumindest bis zur Pause mithalten.

Günnigfeld: Schalker Reserve siegt mit 6:0

Erst in den zweiten 45 Minuten dreht S04 auf

14. August 2008, 17:33 Uhr

Die Schalker Amateurmannschaft hat ihr Testspiel beim VfB Günnigfeld mit 6:0 (1:0) gewonnen. Dabei konnte der Landesligist gegen den zwei Klassen höher spielenden Gegner zumindest bis zur Pause mithalten.

Nach 45 Minuten hatte einzig Zugang Björn Traufetter, der von Westfalia Rhynern kam, getroffen (32.). Im zweiten Durchgang brach dann der Bann: Ein weiteres Tor von Traufetter, ein Eigentor sowie Treffer von Nedim Hasanbegovic (2) und Daniel Barton sorgten für den eindeutigen Endstand.

Obwohl Schalke-Trainer Markus Högner insgesamt 19 Akteure einsetzte, störte das weniger den Spielfluss, als dass es zum hohen Sieg führte.

Autor:

Mehr zum Thema

Kommentieren