Bezirksliga 9 NR, 12. Spieltag: Expertentipp von Ralf Quabeck (Trainer VfB Bottrop)

Quabeck glaubt an die erste Niederlage des Tabellenführers

Thomas Ziehn
02. November 2006, 17:28 Uhr

Spitzenspiel die Zweite: Nach dem 3:1-Erfolg des PSV Wesel über die „Zebras“ kommt es zum zweiten Mal hintereinander zum Duell Erster gegen Zweiter. Diesmal gastiert der PSV Wesel-Lackhausen bei SuS Dinslaken 09. Ralf Quabeck, Trainer des VfB Bottrop, glaubt an einen Ausrutscher des bisher so souveränen Tabellenführers. „Ich schätze Dinslaken zu Hause sehr stark ein. Deshalb gewinnen die 2:1“, prophezeit Quabeck. Für sein eigenes Spiel gegen die SF Königshardt hofft Quabeck auf ein klares 2:0. Für Tabellenschlusslicht SV Wesel reicht es, geht es nach dem Bottroper Übungsleiter, beim VfL Rhede II wieder nicht zum ersten Punktgewinn.

Autor: Thomas Ziehn

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren