Ex-Kapitän Fernando Meira hat das Trainingslager von Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart im österreichischen Going verlassen.

Stuttgart: Meira verlässt Trainingslager

"Er kann nun seine Angebote prüfen"

sid
20. Juli 2008, 17:59 Uhr

Ex-Kapitän Fernando Meira hat das Trainingslager von Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart im österreichischen Going verlassen.

Wenige Stunden nach der Rückkher vom UI-Cup-Hinspiel bei Saturn Ramenskoje/Russland (0:1) erteilten die Schwaben dem wechselwilligen portugiesischen EM-Teilnehmer am Sonntag die Freigabe. Der von Trainer Armin Veh abgesetzte Kapitän, der noch einen Vertrag bis 2009 hat, war erst am Freitag am Wilden Kaiser eingetroffen. "Wir haben ihn vorerst vom Training freigestellt. Ihm liegen mehrere Angebote vor, die er nun prüfen kann", erklärte VfB-Manager Horst Heldt, als Spielerberater Roger Wittmann Meira in Going abholte.

Unter anderem wird der 30-Jährige mit dem von Michael Skibbe trainierten türkischen Meister Galatasaray Istanbul in Verbindung gebracht.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren