Rudi Bommer muss noch bis zum morgigen Montag auf Valentine Atem und Claudiu Nikulescu verzichten.

MSV: Niculescu und Atem am Montag zurück

Zwei heiße Spielführer-Kandidaten

20. Juli 2008, 09:17 Uhr

Rudi Bommer muss noch bis zum morgigen Montag auf Valentine Atem und Claudiu Nikulescu verzichten.

Letzterer plagt sich erneut mit Rückenproblemen herum, der Neuzugang aus Wehen ist derweil krank. Bommer zuckt mit den Schultern: „Ich gehe aber davon aus, dass beide morgen nachreisen werden.“ Nicht dabei sind auch Christian Tiffert und Sven Beuckert, mit denen die „Zebras“ nicht mehr planen.

Derweil wird in Teistungen auch der neue MSV-Kapitän bestimmt. Heißeste Kandidaten sind der bisherige Spielführer Ivica Grlic und Neuzugang Markus Brzenska. „Die Entscheidung fällt erst zum Ende des Trainingslagers“, berichtet Bommer.

Die Vorbereitungstermine im Überblick:
Noch bis zum 25. Juli: Trainingslager in Teistungen (Thüringen)
23. Juli: Testspiel gegen 1. FC Magdeburg (18 Uhr)
27. Juli: Testspiel gegen FC Brügge (MSV-Arena, 17 Uhr)
1. August: Testspiel gegen den 1. FC Köln (MSV-Arena, 19 Uhr)
3. August: MSV-Arena-Tag (ab 11 Uhr)
12. August: Freundschaftsspiel bei der SG Wattenscheid 09 (Lohrheide-Stadion, 19 Uhr)

Der Tageskarten-Vorverkauf für die Heimspiele der "Zebras" startet am Freitag, 25. Juli. Die Tickets sind in den beiden "ZebraShops" der MSV-Arena und in Meiderich, an allen MSV-Vorverkaufsstellen sowie über das Internet und die Ticketline unter 01805-678007 erhältlich.

Der Vorverkauf für das EM-Qualifikationsspiel der Deutschen U21 Nationalmannschaft gegen die Auswahl Israels (9. September, 19 Uhr)in der MSV-Arena ist gestartet. Die Karten sind in den beiden "ZebraShops", über www.dfb.de sowie an über 1.000 CTS-Vorverkaufsstellen in Deutschland erhältlich. Offizielle Fanclubs des MSV können für Ihre Mitglieder per Sammelbestellung bei dem Fanbeauftragten der Duisburger, Dirk Lechtenberg, schriftlich Stehplatzkarten zu einem Sonderpreis von sechs Euro pro Karte bestellen. Die Bestellfrist für die Sonderkarten endet am 21. August. Der DFB und der MSV empfehlen den Kauf der Eintrittskarten im Vorverkauf, da die Eintrittskarten am Spieltag als Fahrkarten im VRR und VGN genutzt werden können.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren