Weißrusslands Mittelfeldstar Alexander Hleb hat sich endgültig gegen einen Wechsel zu Rekordmeister Bayern München entschieden. Wie der spanische Ex-Meister FC Barcelona auf seiner Internetseite verlauten ließ, wird der 27-Jährige am Mittwochnachmittag zur medizinischen Untersuchung in Spanien erwartet.

Alexander Hleb vor Engagement bei "Barca"

15 Millionen Ablöse im Gespräch

sid
16. Juli 2008, 12:47 Uhr

Weißrusslands Mittelfeldstar Alexander Hleb hat sich endgültig gegen einen Wechsel zu Rekordmeister Bayern München entschieden. Wie der spanische Ex-Meister FC Barcelona auf seiner Internetseite verlauten ließ, wird der 27-Jährige am Mittwochnachmittag zur medizinischen Untersuchung in Spanien erwartet.

"Wenn er die Untersuchung besteht, wird er am Donnerstag einen Vertrag unterschreiben", heißt es auf der Internetseite.

Hleb spielte seit 2005 für den FC Arsenal. Als Ablösesumme für den Ex-Stuttgarter sind 15 Millionen Euro im Gespräch. Bei "Barca" wäre Hleb der fünfte Neuzugang für die kommende Saison nach Seydou Keita (FC Sevilla/14 Millionen Euro), Gerard Pique (Manchester United/5), Martin Caceres (FC Villarreal/16,5) und Dani Alves (FC Sevilla/29,5).

Autor: sid

Kommentieren