Der Westdeutsche Fußball- und Leichtathletikverband hat für die NRW-Liga die Schiedsrichter nominiert. Aus Westfalen werden Thomas Altgeld (Witten), Lars Bremkens (Recklinghausen), Dimitrios Gavrilas (Bielefeld), Martin Gropengießer (Hemer), Markus Häbel (Oer-Erkenschwick), Jens Helming (Rheine), Denis Magne (Arnsberg), Kevin Music (Herten), Björn Schulte (Herdecke), Cetin Sevinc (Waltrop), Claas Steenebrügge (Bochum) und Stefan Tendyck (Gelsenkirchen) die Partien leiten.

WFLV: Schiedsrichter nominiert

Kandidaten aus Westfalen und Niederrhein

09. Juli 2008, 19:37 Uhr

Der Westdeutsche Fußball- und Leichtathletikverband hat für die NRW-Liga die Schiedsrichter nominiert. Aus Westfalen werden Thomas Altgeld (Witten), Lars Bremkens (Recklinghausen), Dimitrios Gavrilas (Bielefeld), Martin Gropengießer (Hemer), Markus Häbel (Oer-Erkenschwick), Jens Helming (Rheine), Denis Magne (Arnsberg), Kevin Music (Herten), Björn Schulte (Herdecke), Cetin Sevinc (Waltrop), Claas Steenebrügge (Bochum) und Stefan Tendyck (Gelsenkirchen) die Partien leiten.

Vom Niederrhein stoßen Dalibor Guzijan (Duisburg), Alexander Hoff (Krefeld), Sven Intveen (Krefeld), Marija Kurtes (Düsseldorf), Daniel Schächner (Duisburg) sowie Sven Waschitzki (Essen) hinzu. Der Mittelrhein stellt Till Franke (Bonn), Marcel Klein (Bonn), Dennis Kraus (Baesweiler), Darius Kudela (Leverkusen), Lukas Salm (Aachen) und Andreas Steffens (Mechernich).

Autor:

Kommentieren