Für Zweitligist SV Wehen Wiesbaden ist der Start in die Vorbereitung geglückt.

Wehen: 11 Tore beim Testspiel-Auftakt

König glänzt als dreifacher Torschütze

07. Juli 2008, 15:00 Uhr

Für Zweitligist SV Wehen Wiesbaden ist der Start in die Vorbereitung geglückt.

Am Samstag bezwang die Mannschaft von Christian Hock im bayerischen A-Ligisten Viktoria Waldaschaff den Heimatverein des Trainers mit 11:0 (5:0). Unter den Torschützen ragte mit drei Treffern Ronny König heraus, der schon in der abgelaufenen Zweitliga-Saison zehnmal abschließen konnte. Die weiteren Tore erzielten Abdelaziz Ahanfouf, Dennis Schmidt und Sanibal Orahovac jeweils per Doppelpack sowie Erwin Koen und Slobodan Lakicevic.

In der ersten Runde des DFB-Pokals 2007/08 wartet auf den SVWW bereits ein Knüller, denn die Partie beim Regionalligisten Darmstadt 98 ist ein echtes Derby. Sportdirektor Uwe Stöver zeigte sich erfreut: „In einem Derby weiß jeder, worum es geht, da müssen wir von Anfang an unsere Präsenz zeigen. Es freut mich für unsere Fans, dass sie keine weite Reise auf sich nehmen müssen.“ Gespielt wird am Wochenende des 9./10. August, die exakten Termine sind noch nicht terminiert.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren