Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln hat Stürmer Manasseh Ishiaku von Absteiger MSV Duisburg verpflichtet.

MSV: Manasseh Ishiaku unterschreibt in Köln

Vierjahresvertrag, zwei Millionen Ablöse

sid
05. Juli 2008, 20:15 Uhr

Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln hat Stürmer Manasseh Ishiaku von Absteiger MSV Duisburg verpflichtet.

Dies berichtet der Kölner Express. Demnach sind für den Transfer zwei Millionen Euro Ablöse fällig. "Es stimmt, ich habe einen Vierjahres-Vertrag in Köln unterschrieben", sagte der Nigerianer mit belgischem Pass. Ishiaku soll am Sonntag oder Montag ins Kölner Trainingslager nach Kärnten reisen. Der 25-Jährige erzielte für den MSV in 25 Bundesligaspielen 10 Tore.

"Wir freuen uns, dass der MSV dem Willen des Spielers entsprochen hat, zum 1. FC Köln zu wechseln. Seine Qualitäten hat er in Duisburg eindrucksvoll unter Beweis gestellt. In 25 Spielen hat er in der letzten Saison zehn Tore erzielt. Wir sind davon überzeugt, dass Manasseh Ishiaku für uns ein sehr wertvoller Spieler sein wird", so FC-Manager Michael Meier.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren