Der Tabellenzweite FCR Duisburg hat dem deutschen Frauen-Fußball-Meister 1. FFC Frankfurt am 20. Bundesliga-Spieltag die erste Saisonpleite zugefügt. Shelley Thompson erzielte beim 2:1-Sieg beide Treffer für Duisburg.

Thompson schießt Duisburg zum Sieg über Frankfurt

14. Mai 2005, 16:48 Uhr

Der Tabellenzweite FCR Duisburg hat dem deutschen Frauen-Fußball-Meister 1. FFC Frankfurt am 20. Bundesliga-Spieltag die erste Saisonpleite zugefügt. Shelley Thompson erzielte beim 2:1-Sieg beide Treffer für Duisburg.

Am 20. Spieltag der Frauen-Bundesliga hat der deutsche Meister 1. FFC Frankfurt durch ein 1:2 (0:0) gegen den Tabellenzweiten FCR Duisburg die erste Saisonniederlage kassiert. Nationalspielerin Shelley Thompson (56./74.) war als zweifache Torschützin der Matchwinner auf Seiten der Duisburgerinnen.

Für den Champion traf Welt-Fußballerin Birgit Prinz (76.) zum Endstand vor 1180 Zuschauern. In der Tabelle führt Frankfurt, das zuvor 19-mal gewonnen hatte, jetzt mit sieben Punkten Vorsprung vor Duisburg.

Autor:

Kommentieren