Der Wechsel des niederländischen Nationalspielers Orlando Engelaar zum Fußball-Bundesligisten Schalke 04 ist perfekt.

Schalke: Engelaar-Wechsel ist perfekt

Mündliche Einigung mit Twente

sid
03. Juli 2008, 19:17 Uhr

Der Wechsel des niederländischen Nationalspielers Orlando Engelaar zum Fußball-Bundesligisten Schalke 04 ist perfekt.

Die Gelsenkirchener bestätigten am Donnerstag die mündliche Einigung mit Engelaars bisherigem Verein Twente Enschede. Die Verträge müssen allerdings noch schriftlich fixiert werden. Mit dem EM-Teilnehmer, der bereits in Enschede unter dem künftigen Schalker Trainer Fred Rutten spielte, hatten die Gelsenkirchener schon zuvor Einigkeit erzielt. Über die Höhe der Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart. Sie dürfte jedoch zwischen den zunächst von Schalke gebotenen 5,5 und den von Enschede geforderten 8 Millionen Euro liegen.

Engelaar hatte bei den `Tukkers´ noch einen Vertrag bis 2011. Twente-Präsident Joop Munstermann erklärte allerdings, Schalke habe sich bereits erklärt, die `geforderte Ablösesumme´ zu bezahlen. Enschedes Klubchef ergänzte, er habe Engelaar unbedingt halten wollen, `doch es war sein absoluter Wunsch, zu Schalke zu gehen. Und dann macht es keinen Sinn, einen Spieler halten zu wollen.´

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren