Ihsan Kursun wird den Duisburger A-Ligisten TuSpo Huckingen in der kommenden Spielzeit nicht mehr trainieren. Nachfolger des ehemaligen sportlichen

Kreis DU/MH/DIN: Keldermann/Trautmann übernehmen in Huckingen

A-Ligist mit neuem Trainer-Duo

03. Juli 2008, 16:12 Uhr

Ihsan Kursun wird den Duisburger A-Ligisten TuSpo Huckingen in der kommenden Spielzeit nicht mehr trainieren. Nachfolger des ehemaligen sportlichen "Chefs" wird Michael Keldermann.

Der neue Übungsleiter coachte in der abgelaufenen Spielzeit den jetzigen Ligakonkurrenten Duisburg 08. Helmut Trautmann, der bei 08 bereits Assistent von Keldermann war, zieht es ebenfalls von Hochfeld nach Huckingen. Der Tuspo, für den eine katastrophale letzte Saison mit dem vorzeitigen Abstieg aus der Bezirksliga endetet, möchte nun unter veränderten Vorzeichen einen Neuanfang wagen. Der Kontrakt der beiden Übungsleiter läuft vorerst ein Jahr.

Autor:

Mehr zum Thema

Kommentieren