Jefferson Farfan, bisher teuerster Einkauf in der Geschichte des Bundesligisten Schalke 04, hat am Donnerstag das Training aufgenommen.

Farfan steigt auf Schalke ins Training ein

Peruaner entschuldigt sich

sid
03. Juli 2008, 13:07 Uhr

Jefferson Farfan, bisher teuerster Einkauf in der Geschichte des Bundesligisten Schalke 04, hat am Donnerstag das Training aufgenommen.

Zwei Tage nach dem Saisonauftakt der Königsblauen unter ihrem neuen Trainer Fred Rutten stieß auch der zehn Millionen Euro teure Offensivakteur vom niederländischen Meister PSV Eindhoven zum Kader, nachdem er in seiner Heimat Peru das Flugzeug verpasst hatte.

Bei den Schalker Verantwortlichen hatte sich Farfan für die verspätete Anreise entschuldigt.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren