Zweitligist TuS Koblenz hat den ursprünglich bis 30. Juni 2010 laufenden Vertrag mit dem mazedonischen Nationalspieler Artim Polozani aufgelöst.

TuS Koblenz löst Vertrag mit Artim Polozani auf

Rapolder plant ohne den Mazedonier

sid
02. Juli 2008, 12:25 Uhr

Zweitligist TuS Koblenz hat den ursprünglich bis 30. Juni 2010 laufenden Vertrag mit dem mazedonischen Nationalspieler Artim Polozani aufgelöst.

Der Mittelfeldspieler, der erst vor einem Jahr von Makedonija Skopje nach Koblenz kam und in der Rückrunde an Dinamo Tirana ausgeliehen war, spielte in den Planungen von Trainer Uwe Rapolder keine Rolle mehr.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren