Bundesligist VfB Stuttgart steht offenbar kurz vor der Verpflichtung des deutschen U21-Nationalspielers Kevin Boateng vom englischen Premier-League-Klub Tottenham Hotspur.

VfB hat Kevin Boateng an der Angel

"Kevin hat sich für Stuttgart entschieden"

sid
02. Juli 2008, 11:11 Uhr

Bundesligist VfB Stuttgart steht offenbar kurz vor der Verpflichtung des deutschen U21-Nationalspielers Kevin Boateng vom englischen Premier-League-Klub Tottenham Hotspur.

"Kevin hat sich für Stuttgart entschieden. Jetzt sind die beiden Vereine am Zug", sagte Boatengs Berater Jörg Neubauer den Stuttgarter Nachrichten.

Der VfB will den Mittelfeldspieler, der im vergangenen Sommer für eine Ablösesumme in Höhe von 7,5 Millionen Euro von Hertha BSC Berlin nach London wechselte, offensichtlich für ein Jahr ausleihen. Dafür sollen die Schwaben 600.000 Euro bezahlen.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren