Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg hat erwartungsgemäß Angreifer Mario Breska und Torhüter Raphael Schäfer unter Vertrag genommen.

Nürnberg: Club verpflichtet Breska und Schäfer

"Jetzt werden wir die Betriebsunfälle wieder reparieren"

sid
27. Juni 2008, 16:45 Uhr

Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg hat erwartungsgemäß Angreifer Mario Breska und Torhüter Raphael Schäfer unter Vertrag genommen.

Breska kommt vom slowenischen Erstligisten MSK Zilna und unterschrieb für zwei Jahre. Der 29 Jahre alte Slowene war in der abgelaufenen Saison mit 14 Toren und 12 Vorlagen der erfolgreichste Scorer der ersten slowenischen Liga. Er bestritt acht Länderspiele. Schäfer unterschrieb nach seinem missglückten einjährigen Intermezzo beim VfB Stuttgart einen Vierjahresvertrag beim Club.

`Jetzt werden wir die Betriebsunfälle, die sowohl der 1. FCN als auch ich erlitten haben, wieder reparieren´, versprach der 29-Jährige, der vor seinem Wechsel zu den Schwaben nach dem Pokalsieg 2007 Mannschaftskapitän beim Club gewesen war. Er bestritt bislang 120 Erstliga- und 33 Zweitligaspiele für die Nürnberger.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren