In der kommenden Saison in der 2. Bundesliga will Aufsteiger FSV Frankfurt keinesfalls Kanonenfutter sein und hat seinen Kader bereits dementsprechend verstärkt.

FSV Frankfurt rüstet für die 2. Bundesliga auf

Eggert kommt vom BVB II

sid
23. Juni 2008, 17:42 Uhr

In der kommenden Saison in der 2. Bundesliga will Aufsteiger FSV Frankfurt keinesfalls Kanonenfutter sein und hat seinen Kader bereits dementsprechend verstärkt.

Am Montag gaben die Hessen die Verpflichtung von fünf Neuzugängen bekannt. Alle Spieler erhielten einen Vertrag bis 2010 unterschrieben. Zudem sollen bis zum Saisonstart noch eine Sturmspitze, ein Verteidiger und ein Torwart verpflichten werden.

Vom Bundesliga-Absteiger Hansa Rostock zu den Hessen wechselt Mittelfeldspieler Amir Shapourzadeh. Der 22 Jahre alte Christian Eggert vom Regionalliga-Team Borussia Dortmund soll die Defensive des FSV verstärken. Zudem verpflichteten die Frankfurter noch den griechischen Spielmacher Georgios Theodoridis, Abwehrspezialist Radek Spilacek und Mittelfeldspieler Marc Gallego.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren