Für die linke Seite und das Tor wurde bei RW Essen noch Personal gesucht.

RWE: Maczkowiak kehrt zurück

Wirtschaftliche Basis gelegt

19. Juni 2008, 16:35 Uhr

Für die linke Seite und das Tor wurde bei RW Essen noch Personal gesucht.

Die Keeper-Stelle ist seit heute besetzt. Aus Erfurt kehrt André Maczkowiak zurück an die Hafenstraße. Essens Sportlicher Verantwortlicher Thomas Strunz erzielte sowohl mit dem 25-jährigen Schlussmann, als auch mit Rot-Weiß Erfurt Einigkeit über den Wechsel. Der 1,92 Meter große Maczkowiak war im Juli 2005 vom 1. FC Köln II zu Rot-Weiss gewechselt und hatte in seinen 27 Regionalliga-Einsätzen einen großen Anteil dazu beigetragen, dass dem Verein im Sommer 2006 der Aufstieg in die 2. Bundesliga gelungen war.

Zudem gab der Verein bekannt, dass auch die wirtschaftliche Basis für die anstehende Spielzeit gelegt wurde. So konnten "tragende Säulen" im Bereich des Sponsorings weiter an den Club gebunden werden. RWE nannte die Namen Sparkasse Essen, Stadtwerke Essen AG, RWE Rhein-Ruhr AG und TRIMET ALUMINIUM AG. Zudem stehen auch viele Premium-Partner weiter an der Seite des Traditionsvereins, neue Unternehmen sollen im Sponsorenkreis in Kürze begrüßt werden.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren