Eine EM geht selbst zu Hause ins Geld: Bier, alkoholfreie Getränke, Chips, Fan-Utensilien und diverse Einsätze in Tipp-Gemeinschaften müssen bezahlt werden. Anlass genug für Ralf Piorr, sich heute um die private Geldvermehrung zu kümmern…

Der EM-Blog (12)

CA$H zu gewinnen!

Ralf Piorr
19. Juni 2008, 07:16 Uhr

Eine EM geht selbst zu Hause ins Geld: Bier, alkoholfreie Getränke, Chips, Fan-Utensilien und diverse Einsätze in Tipp-Gemeinschaften müssen bezahlt werden. Anlass genug für Ralf Piorr, sich heute um die private Geldvermehrung zu kümmern…

[imgbox-center]http://static.reviersport.de/include/images/imagedb/000/008/051-8369_preview.jpeg [/imgbox]
[imgbox-center]http://static.reviersport.de/include/images/imagedb/000/008/054-8372_preview.jpeg Eine Quote von 2,7 auf den Sieg Portugals. 54 EUR für 20 EUR Einsatz. So viel Rendite bekommt man von keiner Bank.[/imgbox]

[imgbox-left]http://static.reviersport.de/include/images/imagedb/000/008/053-8371_preview.jpeg [/imgbox]Die Wette wurde von unserem hauseigenem Experten Robert Hoyzer analysiert. Sein Kommentar direkt aus dem Café King lautet: „Hau drauf!“ Aus rechtlichen Gründen müssen wir an dieser Stelle jedoch hinweisen: Glücksspiel kann süchtig machen! Allerdings handelt es sich bei dieser Prognose ja nicht um "Glück" im üblichen Sinne, sondern um angewandtes Fachwissen. Bei Nicht-Gelingen bitte Beschwerden direkt an: [url]http://www.lukas-podolski.com[/url]

Autor: Ralf Piorr

Kommentieren