Neben den Aktivitäten rund um das 100-jährige Jubiläum des FC Remscheid hatte der neue Sportliche Leiter Christian Genau, der bisher nur für Marketing-Angelegenheiten zuständig war, einiges in Sachen Kaderplanung zu tun. RS unterhielt sich mit Genau über die sportliche Situation und sein Bestreben, neue Sponsoren zu locken.

FC Remscheid: Zum 100-Jährigen in der Landesliga

Genau: "Gibt schönere Ligen"

kru
14. Juni 2008, 09:11 Uhr

Neben den Aktivitäten rund um das 100-jährige Jubiläum des FC Remscheid hatte der neue Sportliche Leiter Christian Genau, der bisher nur für Marketing-Angelegenheiten zuständig war, einiges in Sachen Kaderplanung zu tun. RS unterhielt sich mit Genau über die sportliche Situation und sein Bestreben, neue Sponsoren zu locken.

Christian Genau, Sie sind ab sofort auch Sportlicher Leiter. Wie kam es dazu?
Unser Präsident Dirk Schüttrumpf hat mich vor einigen Wochen darauf angesprochen und es macht auf jeden Fall Sinn, dass man unserem Trainer hilft. Er kann nicht alles alleine bewältigen und deshalb kümmere ich mich jetzt um die ganzen Verträge mit den Spielern.

Das 100-jährige Jubiläum in der Landesliga zu feiern wird sie nicht glücklich stimmen.
Es gibt in der Tat schönere Ligen, in denen man sich aufhalten kann...

...zum Beispiel die Verbandsliga, in die man doch mit Sicherheit möchte, oder?
Wir können keine Wunder vollbringen, sondern versuchen einfach vernünftig zu planen. Dazu gehört vor allem eine schlagkräftige Mannschaft, die wir sicher auf die Beine gestellt haben.

Mit allen vier Neuzugängen von der Spvg Radevormwald.
Genau, aber das hatte nichts mit dem Auseinanderfallen von Rade zu tun, sondern die vier Kicker passten einfach in unser Anforderungsprofil, außerdem sind uns alle auch menschlich bestens bekannt. Aber die Jungs wissen auch, dass wir der FC Remscheid und nicht Radevormwald sind. Deren Gehälter können wir nicht zahlen.
Mit der Truppe gehören Sie zu den Favoriten.
Ich sehe den FC Kray noch ein Sück weiter vorne. Mit deren Neuverpflichtungen haben sie noch einen drauf gesetzt. Die Krayer hatten ohnehin schon eine gute Mannschaft, die jetzt noch einmal sinnvoll verstärkt wurde. Wir wollen natürlich oben mitspielen, reden aber nicht über den Aufstieg. Diesen Fehler haben wir in der vergangenen Saison schon begangen.

Der Kader des FC Remscheid für die Saison 2008/09:

Tor: Christian Steinhauer, Nenad Radanovic
Abwehr: Frank Schön, Markus Hosnjak, Sebastian Grund, Taner Kurmali, Nico Reckert (Spvg Radevormwald), Marco Wronischewsky
Mittelfeld: Ernst Cebulla, Adrian Krasniqi, Nikos Kapassas, Tuncay Kurmali, Mario Kraft (Spvg Radevormwald), Dennis Grolewski, Tahla Oezkan, Ömer Balci
Angriff: Michael Günther, Christian Dalitz, Emin Akgün, Oliver Faltynski, Marcello D'Aquino (beide Spvg Radevormwald)
Trainer: Zeljko Nikolic

Autor: kru

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren