Abwehrspieler Benjamin Schöckel wird den Zweitligisten SV Wehen Wiesbaden nach nur einem Jahr wieder verlassen.

Benjamin Schöckel kehrt zurück zum VfR Aalen

Fünfter Abgang der Hock-Elf

sid
04. Juni 2008, 14:05 Uhr

Abwehrspieler Benjamin Schöckel wird den Zweitligisten SV Wehen Wiesbaden nach nur einem Jahr wieder verlassen.

Der 27-Jährige kehrt zum Drittligisten VfR Aalen zurück, bei dem er bereits zwischen 2001 und 2003 unter Vertrag stand. Nach seinem Wechsel von Energie Cottbus nach Hessen im vergangenen Jahr hatte Schöckel bei den Wehenern kaum eine Rolle gespielt.

Schöckel ist nach Maximilian Nicu (Hertha BSC Berlin), Enis Alushi (SC Paderborn), Xie Hui (zurück zu Schanghai Schenhua) und Valentine Atem (Ziel unbekannt) der fünfte Abgang des letztjährigen Aufsteigers aus Wiesbaden.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren