Nationaltorhüter Jens Lehmann kehrt nach der EM in Österreich und der Schweiz (7. bis 29. Juni) in die Bundesliga zum VfB Stuttgart zurück.

VfB Stuttgart nimmt Jens Lehmann unter Vertrag

Nationalkeeper kommt für ein Jahr

sid
03. Juni 2008, 17:45 Uhr

Nationaltorhüter Jens Lehmann kehrt nach der EM in Österreich und der Schweiz (7. bis 29. Juni) in die Bundesliga zum VfB Stuttgart zurück.

Der 38-Jährige, dessen Vertrag beim englischen Premier-League-Klub FC Arsenal am 30. Juni ausläuft, hat einen Ein-Jahres-Vertrag bei den Schwaben unterschrieben. Der VfB gab die Verpflichtung am Dienstagnachmittag offiziell bekannt. Damit haben sich die anhaltenden Spekulationen über eine Verpflichtung des Keepers durch den Ex-Meister bewahrheitet.

Der 38 Jahre alte Lehmann, der in der Bundesliga bislang für Schalke 04 und Borussia Dortmund 329 Spiele (2 Tore) absolviert hat, soll beim VfB den nach nur einer Saison ausgemusterten Raphael Schäfer ersetzen. Der 54-malige Nationalspieler hatte zuletzt selbst in London seinen Stammplatz an den Spanier Manuel Almunia verloren. Insgesamt stand Lehmann, der in der Saison 1998/99 auch fünf Spiele für den AC Mailand absolvierte, bei den "Gunners" 147-mal zwischen den Pfosten.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren