Es war knapp, aber am Ende hat es für Ahmet Tunc gereicht. Mit 39 Treffern konnte er erneut zum besten Torschützen Bochums bei den Erstvertretungen der Clubs gekrönt werden.

Bochum: Ahmet Tunc sichert sich die Torjägerkrone

39 Treffer reichen zum Sieg

Fabian Weitkämper
02. Juni 2008, 16:27 Uhr

Es war knapp, aber am Ende hat es für Ahmet Tunc gereicht. Mit 39 Treffern konnte er erneut zum besten Torschützen Bochums bei den Erstvertretungen der Clubs gekrönt werden.

Tunc ließ dabei unter anderem so namhafte Torjäger wie Marco Eisenbrandt oder Dennis Berg hinter sich. Nach dem verpassten Aufstieg mit dem SV Höntrop kann die Verleihung der Krone als kleiner Trost gesehen werden. Mehr aber noch, dass Tunc sie ausgerechnet im letzten Spiel gegen Aufsteiger Raspo Weitmar erringen konnte. Zum 5:2-Auswärtssieg der Höntroper konnte Tunc zwei Tore beisteuern und sich somit von seinen Verfolgern absetzen.

Autor: Fabian Weitkämper

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren