Abschieds-Vorstellung! Sahr Senesie, mit acht Toren erfolgreichster Torschütze bei Borussia Dortmund II, läuft am Samstag ab 13.30 Uhr zum letzten Mal für die Schwarz-Gelben auf.

Dortmund II: Senesies Abschieds-Spiel

"Bei den Sündenböcken bin ich sofort dabei"

tt
29. Mai 2008, 17:01 Uhr

Abschieds-Vorstellung! Sahr Senesie, mit acht Toren erfolgreichster Torschütze bei Borussia Dortmund II, läuft am Samstag ab 13.30 Uhr zum letzten Mal für die Schwarz-Gelben auf.

"Auf uns wartet noch ein schönes Highlight vor 20.000 Fans. Wir wollen uns anständig verabschieden." Entgegen anders lautenden Meldungen hat sich der frühere Hoffenheimer bei der Zukunfts-Planung noch nicht festgelegt. "Ich habe immer betont, dass bis zum Saisonende nur der BVB zählt und ich mich voll auf die Aufgabe hier konzentriere. Genau so ist es auch. Ich habe alles andere vertagt. Ab dem 1. Juni wird es konkreter."

Bei Berater Roger Wittmann sind reichlich Anfragen eingetrudelt. Zwei Bundesliga-Clubs gehören zu den Interessenten, wobei Senesie, der zwei Einsätze bei den Borussen-Profis absolvierte, genau abwägen wird. "Mir kommt es auf die Philosophie an, die der Verein und der Trainer haben. Mein Ziel ist es nicht, als Nummer 30 irgendwo draußen zu sitzen, ich möchte spielen und den Durchbruch schaffen."

Den Versuch würde er am liebsten mit der Drittliga-Quali im Rücken angehen, doch auf der Zielgeraden ging die Luft aus. Senesie: "Jetzt werden natürlich Sündenböcke gesucht. Da fängt man natürlich bei mir an. Den Vorwurf, ich sei in der Entwicklung stehen geblieben, kann ich so nicht stehen lassen. Es war insgesamt zu wenig, was wir in der Rückserie gebracht haben. Davon kann sich keiner freisprechen."

Autor: tt

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren