Der erste Bezirksliga-Aufsteiger aus dem Kreis Dortmund steht fest: Der TuS Rahm zerstreute am vorletzten Spieltag jeden rechnerischen Zweifel und steht als Meister der Staffel 1 fest. Für den BSV Schüren und ATC Brambauer steht der finale Schritt noch aus.

Dortmund: Kreisliga kompakt

Rahm zertreut letzte Zweifel - Neuasseln gerettet

Felix Guth
25. Mai 2008, 21:48 Uhr

In der Kreisliga B 1 setzte sich der SC Dorstfeld 09 II rechtzeitig zum Saisonfinale wieder vom SV Westrich ab. Die eigene Aufgabe gegen BW Huckarde II löste die Elf um Trainer Michael Heitmann souverän mit 3:0. Westrich stolperte dagegen beim 1:1 in Rahm - die DSC-Reserve hat vor dem letzten Spiel zwei Punkte Vorsprung.

Der TuS Eichlinghofen II braucht nach dem 5:0 beim Kirchhörder SC II nur noch einen Sieg zum Titel in der Kreisliga B 2. Die Reserve der SpVg. Berghofen kam bei den South Dortmund Soccers nur zu einem 2:2 und muss wohl den Umweg über die Relegation gehen.

Nur eine Formsache scheint der direkte Aufstieg des SV Preußen 07 Lünen II in der Kreisliga B 3 zu sein. Das überzeugende 5:1 über den TuS Deusen sicherte den Drei-Punkte-Vorsprung vor Eving Selimiye Spor (7:0 bei VfL Kemminghausen II).

Die Relegation droht auch der ÖSG Viktoria II, lange Tabellenführer der Kreisliga B 4, am vorletzten Spieltag nun aber von der DJK Saxonia gestürzt. Die „Östlichen“ verloren das Nachbarduell gegen die Reserve der DJK TuS Körne mit 0:1. Saxonia siegte bei Westfalia Westholz mit 3:0 und schickte die Gastgeber damit in die C-Liga.

Autor: Felix Guth

Kommentieren