Lottes Trainer Manfred Wölpper kann sich auch in der neuen Saison auf die Dienste seines Goalgetters Philipp Böwing-Schmalenbrock verlassen. Der Stürmer lehnte jetzt andere Angebote wie das aus Münster ab und bleibt noch ein Jahr bei den Sportfreunden.

Lotte: Philipp Böwing-Schmalenbrock bleibt dem Club treu

Münster hat das Nachsehen

22. Mai 2008, 10:40 Uhr

Lottes Trainer Manfred Wölpper kann sich auch in der neuen Saison auf die Dienste seines Goalgetters Philipp Böwing-Schmalenbrock verlassen. Der Stürmer lehnte jetzt andere Angebote wie das aus Münster ab und bleibt noch ein Jahr bei den Sportfreunden.

„Schön, dass er sich für uns entschieden hat. Das ist auch ein Zeichen für andere Spieler“, freut sich Wölpper. „Warum soll ich wechseln?“, fragt „Bösch“ und schiebt nach: „Wir steigen wahrscheinlich in die Regionalliga auf und ich fühle mich hier wohl. Fertig.“

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren