Michael Ballack steht in Bundestrainer Jürgen Klinsmanns

Ballack in Klinsmanns "Team des Jahres"

jso
26. Mai 2005, 10:26 Uhr

Michael Ballack steht in Bundestrainer Jürgen Klinsmanns "Team des Jahres" der Champions League. Der Nationalspieler vom deutschen Meister Bayern München ist allerdings der einzige Bundesliga-Profi in Klinsmanns Elf.

Nur ein Spieler der Bundesliga hat in den Augen von Bundestrainer Jürgen Klinsmann die Berufung in sein Champions-League-Team des Jahres verdient: Nationalmannschafts-Kapitän Michael Ballack vom deutschen Meister Bayern München. Klinsmann berief seine Top-Elf als Repräsentant eines Haupt-Sponsors der europäischen "Königsklasse". Der Weltmeister von 1990 benannte Profis aus insgesamt sechs Ländern und acht verschiedenen Klubs. Je zwei Spieler stammen aus den Kadern des neuen Titelträgers FC Liverpool sowie des Finalisten AC Mailand und des englischen Meisters Chelsea London. England stellt mit vier Spielern auch die größte Fraktion vor Weltmeister Brasilien (drei).

Die Top-Elf der Champions-League-Saison 2004/2005 von Bundestrainer Jürgen Klinsmann:

Petr Cech (Chelsea London/Tschechien) - Cafu (AC Mailand/Brasilien), John Terry (Chelsea London/England), Jamie Carragher (FC Liverpool/England), Ashley Cole (Arsenal London/England) - Juninho (Olympique Lyon/Brasilien), Michael Ballack (Bayern München/Deutschland), Steven Gerrard (FC Liverpool/England), Phillip Cocu (PSV Eindhoven/Niederlande) - Andrej Schewtschenko (AC Mailand/Ukraine), Ronaldinho (FC Barcelona/Brasilien)

Autor: jso

Kommentieren