Spanier Gonzalez pfeift Finale der "Königsklasse"

as
23. Mai 2005, 12:42 Uhr

Manuel Enrique Mejuto Gonzalez ist mit der Leitung des Champions-League-Endspiels zwischen dem AC Mailand und dem FC Liverpool betraut worden. Der 40-Jährige ist der dritte Spanier, dem diese Ehre zuteil wird.

Große Ehre für Manuel Enrique Mejuto Gonzalez: Der spanische Schiedsrichter leitet am Mittwoch (20.45 Uhr/live bei Premiere und Sat.1) das Champions-League-Finale in Istanbul zwischen dem AC Mailand und dem FC Liverpool. Der 40-Jährige war auch Referee beim Viertelfinal-Rückspiel in der "Königsklasse" zwischen Bayern München und dem FC Chelsea im April.

Gonzalez ist der dritte Spanier, der mit der Leitung eines Endspiels im Europapokal der Landesmeister betraut wurde. Seit 1999 ist der Iberer FIFA-Referee. Er leitete bislang 57 internationale Spiele, die Partie am Mittwoch ist sein 19. Einsatz in der Champions League.

Autor: as

Kommentieren