Trainer Michael Fronzteck wird auch in der kommenden Saison auf der Bank von Fußball-Bundesligist Arminia Bielefeld sitzen.

Arminia Bielefeld verlängert mit Frontzeck

"Genau der richtige Trainer"

sid
17. Mai 2008, 15:33 Uhr

Trainer Michael Fronzteck wird auch in der kommenden Saison auf der Bank von Fußball-Bundesligist Arminia Bielefeld sitzen.

Nachdem der Aufsichtsrat der Ostwestfalen dem Vorschlag der Geschäftsführung ohne Gegenstimme zugestimmt hat, wurde der Vertrag mit dem 44-jährigen Frontzeck bis zum 30. Juni 2009 verlängert, wie der Klub am Samstag vor dem letzten Meisterschaftsspiel dieser Saison beim VfB Stuttgart mitteilte. Bielefeld musste vor der letzten Runde noch um den Klassenerhalt bangen.

"Frontzeck ist für Arminia Bielefeld genau der richtige Trainer. Das hat schon alleine die Rückrunde gezeigt, nachdem er die Mannschaft in einer schwierigen Situation übernommen hat. Mit ihm zusammen haben wir außerdem die Entwicklung eingeleitet, die Mannschaft sukzessive zu verjüngen. Diesen eingeschlagenen Weg wollen wir nun auch konsequent mit ihm zusammen beschreiten", sagte Detlev Dammeier, Arminias Geschäftsführer Sport.
Der 19-malige Nationalspieler Frontzeck hatte am 15. Dezember in Bielefeld die Nachfolge von Ernst Middendorp angetreten. Die Arminia hatte am vergangenen Samstag durch ein 2:2 gegen Borussia Dortmund den vorzeitigen Klassenerhalt verpasst.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren