Bundesligist Hertha BSC Berlin hat den Mittelfeldspieler Maximilian Nicu verpflichtet.

Nicu-Wechsel nach Berlin perfekt

Dritter Neuzugang für die Favre-Elf

sid
16. Mai 2008, 12:38 Uhr

Bundesligist Hertha BSC Berlin hat den Mittelfeldspieler Maximilian Nicu verpflichtet.

Der 25-Jährige vom Zweitligisten SV Wehen Wiesbaden bestand die medizinische Untersuchung in Berlin und hat einen Vertrag bis 2011 unterschrieben. Als Ablöse sollen 300.000 Euro fließen.

Nicu ist nach dem brasilianischen Innenverteidiger Kaka vom portugiesischen Erstligisten Academica de Coimbra, der am Donnerstag einen Vier-Jahres-Vertrag erhielt und etwa zwei Millionen Euro Ablöse kostet, sowie dem ablösefreien Marc Stein (Hansa Rostock) der dritte Neuzugang für die kommende Saison.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren