Nach Abschluss der zweiten Runde pausiert der Dortmunder Kreispokal bis zum 20. Juli. In der Frühphase der kommenden Saison treffen die besten 32 Teams aufeinander. So langsam werden die Paarungen spannungsgeladener.

Dortmund: Im Kreispokal wird es nach der Sommerpause spannend

Dritte Runde bietet die ersten "Kracher"

Felix Guth
15. Mai 2008, 13:04 Uhr

Nach Abschluss der zweiten Runde pausiert der Dortmunder Kreispokal bis zum 20. Juli. In der Frühphase der kommenden Saison treffen die besten 32 Teams aufeinander. So langsam werden die Paarungen spannungsgeladener.

Die Setzliste bescherte dem zweitgrößten Stadteil Huckarde so das Derby zwischen zwischen Blau-Weiß und Westfalia. Landesligist Mengede 08/20 misst sich mit dem VfL Schwerte, als Verbandsligist klassenhöchstes Team im Kreis. Ein interessantes Duell steht zwischen Arminia Marten und Westfalia Wickede an. Die Wickede hoffen noch auf den Aufstieg in die Landesliga. Der Hörder SC und der TuS Eichlinghofen treffen sich zum "Südwest"-Duell. Titelverteidiger BV Brambauer gastiert beim B-Ligisten Dortmunder Spielverein 26.

Die zweite Runde brachte überwiegend klare Ergebnisse. Den Vogel schoss der TuS Eving-Lindenhorst ab, der B-Ligist Hellweg Lütgendortmund mit 15:0 besiegte. Ebenfalls deutlich setzten sich Urania Lütgendortmund (7:0 gegen TV Brechten), SV Brackel 06 (7:1 gegen Sportunion) oder SF Nette (5:0 bei Westfalia Westholz) durch.

Doch es gab auch kleine Sensationen: Landesliga-Club Phönix Eving strich gegen den Hörder SC mit 2:3 die Segel, Bezirksligist FC Brünninghausen unterlag dem Kreisligisten SC Dortmund 97/08 auf eigener Anlage mit 2:4.

Viel Mühe hatten der Hombrucher SV (6:4 bei TuS Kruckel), der VfL Schwerte (4:2 bei TuS Neuasseln) und Mengede 08/20 (2:1 beim BSV Schüren).

Die 3. Runde (20. Juli) im Überblick:

Arminia Marten - Westfalia Wickede
Hörder SC - TuS Eichlinghofen
SC Dortmund 97/08 - DJK SF Nette
RW Bodelschwingh - NK Zagreb
Hombrucher SV - VfL Hörde
Westfalia Kirchlinde - SG Gahmen
BW Huckarde - Westfalia Huckarde
Kirchhörder SC - ASC 09 Dortmund
Dortmunder Spielverein 26 - BV Brambauer
SC Dorstfeld 09 - SuS Oespel-Kley
SV Preußen 07 Lünen - SV Brackel 06
Mengede 08/20 - VfL Schwerte
TuS Eving-Lindenhorst - Türkspor Dortmund
FK Sharri - SV Kocatepe Camii
VfR Sölde - Birgili Hörde

Autor: Felix Guth

Kommentieren