Der FC Liverpool muss im Viertelfinal-Rückspiel der Champions-League gegen Juventus Turin möglicherweise auf Kapitän Steven Gerrard verzichten. Gerrard verletzte sich am Samstag beim Match in ManCity an der Leiste.

Gerrard-Einsatz gegen "Juve" fraglich

tw
11. April 2005, 14:58 Uhr

Der FC Liverpool muss im Viertelfinal-Rückspiel der Champions-League gegen Juventus Turin möglicherweise auf Kapitän Steven Gerrard verzichten. Gerrard verletzte sich am Samstag beim Match in ManCity an der Leiste.

Kapitän Steven Gerrard wird dem FC Liverpool im Champions-League-Viertelfinale am Mittwoch (20. 45 Uhr/live bei Premiere) bei Juventus Turin möglicherweise nicht zur Verfügung stehen. Der Mittelfeldspieler erlitt am Samstag beim 0:1 bei Manchester City eine Leistenverletzung.

Sollte das "Reds"-Ass ausfallen, würde er voraussichtlich durch den Spanier Xabi Alonso ersetzt. Das Hinspiel an der Anfield Road hatte Liverpool gegen "Juve" mit 2:1 gewonnen. Bis zum Premier-League-Heimspiel am Samstag gegen Tottenham Hotspur soll Gerrard wieder fit sein.

Autor: tw

Kommentieren