Schlechte Nachrichten für den FC Chelsea: Jungstar Arjen Robben erlitt im WM-Qualifikationsspiel der Niederländer in Rumänien eine Knöchelverletzung und wird gegen die Bayern ausfallen.

Chelsea ohne Robben gegen die Bayern

tok
27. März 2005, 21:57 Uhr

Schlechte Nachrichten für den FC Chelsea: Jungstar Arjen Robben erlitt im WM-Qualifikationsspiel der Niederländer in Rumänien eine Knöchelverletzung und wird gegen die Bayern ausfallen.

Der englische Vizemeister FC Chelsea muss im Viertelfinale der Champions League gegen Bayern München am 6. und 12. April auf den niederländischen Nationalspieler Arjen Robben verzichten. Der Stürmer erlitt beim 2:0-Sieg der Niederlande in der WM-Qualifikation in Rumänien eine Knöchelverletzung und musste bereits nach 25 Minuten ausgewechselt werden.

"Es ist schwer zu sagen, wie viele Wochen ich ausfallen werde, aber es sieht nicht gut aus. Im Qualifikationsspiel gegen Armenien am Mittwoch und gegen die Bayern wird es auf jeden Fall nicht gehen", sagte Robben, der einer Pressemitteilung des niederländischen Verbandes (KNVB) zufolge wohl auch im Rückspiel im Münchner Olympiastadion fehlen wird.

Der 21-Jährige hatte nach einem Anfang Februar erlittenen Fußbruch erst in der Vorwoche bei Chelseas 4:1-Sieg gegen Crystal Palace sein Comeback gefeiert. Robben, einer der besten Linksaußen der Welt, war nach der EM in Portugal für gut 17 Millionen Euro zu den "Blues" gewechselt.

Autor: tok

Kommentieren