Der SC Freiburg setzt weiter auf Robin Dutt. Der Zweitligist hat den Vertrag mit dem Trainer vorzeitig um ein weiteres Jahr verlängert.

Dutt verlängert in Freiburg bis 2010

"Zeichen für die Wertschätzung"

sid
09. Mai 2008, 14:44 Uhr

Der SC Freiburg setzt weiter auf Robin Dutt. Der Zweitligist hat den Vertrag mit dem Trainer vorzeitig um ein weiteres Jahr verlängert.

Wie der Verein am Freitag mitteilte, einigten sich Dutt und der Vorstand des Tabellen-Fünften darauf, den bis zum Ende der kommenden Saison laufenden Kontrakt vorzeitig um ein weiteres Jahr auszuweiten. Dutt war vor der laufenden Saison als Nachfolger von Volker Finke vom Regionalligisten Stuttgarter Kickers zu den Badenern gewechselt und durfte mit dem SC bis zur 0: 1-Heimniederlage am Mittwoch gegen Kickers Offenbach vom Aufstieg träumen.

Klub-Chef Achim Stocker bezeichnete die Verlängerung als "Zeichen für die Wertschätzung des gesamten Vereins gegenüber Robin Dutt", der sehr gut mit der Mannschaft arbeite. Dutt erklärte, "dass wir eine tolle Saison hinter uns haben, die unter sehr guten Arbeitsbedingungen stattfand".

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren