Für Nationalspieler Stefan Kießling ist die Saison zumindest in der Bundesliga beendet.

Saison für Leverkusens Kießling beendet

Sperre nach Rot gegen Hertha

sid
08. Mai 2008, 17:20 Uhr

Für Nationalspieler Stefan Kießling ist die Saison zumindest in der Bundesliga beendet.

Der Stürmer von Bayer Leverkusen wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen unsportlichen Verhaltens für die letzten beiden Meisterschaftsspiele gesperrt.

Kießling war am Mittwoch beim Spiel gegen Hertha BSC Berlin (1:2) in der 61. Minute von Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer (Herne) des Feldes verwiesen worden. Kießling, dessen ohnehin wohl nur noch kleine Chancen auf eine EM-Teilnahme sich durch die Sperre weiter verringen, und Bayer haben dem Urteil bereits zugestimmt. Es ist damit rechtskräftig.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren